Goldsteig – Wandern im Dreiländereck

Vom Oberpfälzer Wald auf der Nordroute nach Passau

Mit seinen 660 km ist der Goldsteig einer der längsten Deutschen Fernwanderwege. Der Goldsteig für von Marktredwitz durch den Oberpfälzer Wald, entlang der Tschechischen Grenze durch den Bayrischen Wald bis ins Dreiländereck mit Österreich. Hierbei durchquert man faszinierende Mittelgebirgslandschaften, tiefe Wälder im Nationalpark Bayrischer Wald, erklimmt den Großen Falkenstein, den Rachel und den Lusen und endet in Passau an der Donau.

Insgesamt stehen mit den verschieden Routen des Weges Nord, Süd und eine Variante durch den Böhmer Wald ein Wegenetz von bis zu 2.000 km zur Verfügung.

0 Kommentare zu “Goldsteig – Wandern im Dreiländereck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.